Fitnessmeals – die perfekte Eiweißbombe am Abend

Guten Abend lieber Fitnesskoch,

Zur Zeit stelle ich meine Ernährung wieder ein wenig um und versuche die Kohlehydrate am Abend zu reduzieren oder gar weg zu lassen. Umso wichtiger ist, das der Körper trotzdem eine hochwertige Energiequelle bekommt. Statt der Kohlehydrate wird daher die Zufuhr an Proteinen und Fetten erhöht. So komme ich bei gleichbleibender Kalorienzahl auf weniger Kohlehydrate und mehr Eiweiß.

Wie ich mich damit fühle? Sehr gut! Besonders Abends habe ich nicht mehr dieses Völlegefühl. Ich kann besser schlafen und fühle mich morgens leichter.

Hier mal eine sehr leichte Variante eines ausgewogenen Abendessens. Nichts besonders, jedoch habe ich die einfachen Gerichte in letzter Zeit vergessen. Das Training beansprucht im Moment sehr viel Zeit und neben meinem Vollzeitjob fehlt mir daher Abends einfach die Zeit und Lust mich stundenlang noch in die Küche zu stellen. Daher dauern meine Rezepte nie länger als 20 Minuten, damit ich noch genügend Zeit auf dem Sofa abends habe 🙂

Hier mein Rezept für 2 Portionen:

  • 350g Hähncheninnenfilet
  • 2 Eier (hart gekocht)
  • 1 Fleischtomate
  • 30g Gurke
  • 50g Pfifferlinge
  • Essig, Öl, Salz, Paprikapulver
  • 5 Blätter Kopfsalat

Zubereitung

  1. Die Pfifferlinge gründlich putzen und einem Geschirrtuch trockenen. Tipp: Pfifferlinge lassen sich am besten Waschen, wenn du etwas Mehl mit in das Wasser gibst. Das Mehl bindet den Dreck zwischen den Pilzen und du kannst die Pilze schneller putzen. Dadurch saugen sie sich auch nicht so schnell mit Wasser voll.
  2. Das Hähnchenfilet anbraten und mit Salz und Paprikapulver würzen.
  3. Die Tomaten, Gurke und den Kopfsalat zu einem Salat schnippeln und mit Essig und Öl würzen.
  4. Die Eier vierteln und alles zusammen anrichten.

Nährstoffe für 2 Portionen

  • 612 kcal
  • 4g Kohlehydrate
  • 20g Fett
  • 100g Eiweiß

Pfifferlinge am Besten auf einem Geschirrtuch zum Trocknen auslegen

Hähncheninnenfilet vormarienieren – so hast du keinen Überschuss an wertvollem Olivenöl

Kopfsalat mit Hähnchenfilet und Pfifferlingen

Advertisements

Ein Kommentar zu „Fitnessmeals – die perfekte Eiweißbombe am Abend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s