­čÉŤ Asiatische Kohlrouladen – der deutsche Klassiker mal anders

Lieber Leser,

Kohlrouladen kennt jeder, am Besten noch mit viel Fett, Kartoffeln und brauner So├če. Heute gibt es eine Variante, die allen Veggie-Fans munden wird.

Rezept f├╝r 2 Portionen

F├╝llung

  • 1 Pak Choi
  • 1 Paprika
  • 1/2 Bund gr├╝ner Spargel
  • 1/2 Kopf Wei├čkohl
  • Sesam├Âl
  • Salz
  • Tabasco
  • 50g Sojasprossen

Gem├╝sebeilage

  • 100g Shitake Pilze
  • 1/2 Bund gr├╝ner Spargel
  • Sesam
  • 1 Schalotte

Kokosmilchso├če

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100ml Wasser

S├Ąttigungsbeilage

  • 150g Reis (ungekocht)

Zubereitung

  1. die Bl├Ątter vom Wei├čkohl vorsichtig l├Âsen und in einem Topf weichkochen.
  2. F├╝r die F├╝lung das Gem├╝se klein schneiden. Die Spargelspitzen ganz lassen und zur Seite legen, die nimmst du noch f├╝r die Gem├╝sebeilage.
  3. Die F├╝llung mit Sesam├Âl, Salz und Tabasco w├╝rzen.
  4. Pilze halbieren und den restlichen Spargel in L├Âffelgro├če St├╝cken schneiden.
  5. Den Wei├čkohl aus dem Wassernehmen und unter kaltem Wasser abschrecken.
  6. Jetzt wird es knifflig: Etwas F├╝llung in die Mitte von einem Blatt legen und die Enden einfallten. Danach alles zusammenrollen und mit einer Rouladennadel fixieren.
  7. Im Ofen werden die Rouladen bei 200 Grad ca. 25min gegart
  8. In der Zwischenzeit den Reis nach Anleitung kochen
  9. F├╝r die So├če die Schalotten klein schneiden, den Knoblauch halbieren und alles and├╝nsten. Kurz bevor die Schalotten Farbe bekommen mit der Kokosmilch und Wasser abl├Âschen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco w├╝rzen.
  10. Kurz vor dem Anrichten br├Ątst du jetzt noch die Pilze mit etwas Schalotten und dem Spargel an. Zum Schluss noch eine Butterflocke dazu geben.

Vor dem Anrichten nur noch die So├če p├╝rieren und nach Belieben anrichten.

Guten Apetit ­čÖé

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s