đŸŒ± Quinoa mit frischem Spinat

Hallo lieber Leser,

Dank eines guten Tipps, wie man Quinoa auch kombinieren kann, war ich heute Feuer und Flamme und wollte es einfach mal testen.

Rezept fĂŒr 2 Personen:

  • 100g Quinoa
  • 300ml Wasser
  • 1 Loorbeerblatt
  • 1 TL Curry
  • 350g frischer Spinat
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Tabasco, gutes Olivenöl
  • 1 Hand voll MandelblĂ€ttchen

Als erstes wĂ€scht du den Quinoa grĂŒndlich, bis das Wasser klar bleibt. Danach wird der Quinoa mit etwas Curry im Olivenöl angeschwitzt. Wenn der Quinoa leicht glasig wird, fĂŒllst du das Wasser auf und wĂŒrzt mit Salz und gibst das Loorbeerblatt dazu. Ab jetzt muss alles 15min köcheln und dann weitere 10min quellen.

In der Zwischenzeit schĂ€lst du die Schalotten und wĂŒrfelst sie fein. Auch der Spinat muss grĂŒndlich gewaschen werden. Am Besten im kalten Wasser, dann bleibt der Spinat lange knackig.

Die MandelblĂ€ttchen röstest du in einer Pfanne ohne Öl leicht an bis die braun werden.

5min bevor der Quinoa fertig ist, schwitzt du die Schalotten in einer Pfanne an bis Sie gold-gelb sind. Dann schĂŒttelst du den Spinat krĂ€ftig aus und legst den Spinat oben drauf. Langsam wird der Spinat zusammen fallen und du fĂ€ngst an ihn vorsichtig zu wenden. Den Spinat nur mit Salz wĂŒrzen und eine Knoblauchzehe dazu pressen.

Nun kannst du den fertigen Quinoa dazu geben und alles vermengen. Einen Teil der MandelblÀttchen gibst du dazu, den Rest verwendest du zum garnieren.

Bon Appetit! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s