­čÉŤ Proteinmuffins

100g Whey Protein (Schoko)1 Banane

80g Weizenmehl

5g Backpulver

100ml Vollmilch

1. Milch, Whey, Backpulver und die Banane in einer gro├čen Sch├╝ssel verr├╝hren. Dabei musst du die Banane vorher ein wenig zermatschen.

2. Jetzt wird nach und nach das Mehl in die Sch├╝ssel gesiebt, damit sich keine Klumpen bilden.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft)

4. Jetzt kannst du den Teig in eine Muffinform gie├čen.

5. Im Ofen brauchen die Muffins ca. 20min

6. Jetzt nur noch kurz abk├╝hlen lassen und wenn du willst mit etwas Puderzucker best├Ąuben. Ist aber kein Muss ­čĄô
Die Muffins schmecken sowohl warm als auch kalt sehr gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s